Wir machen Urlaub bis zum 14.01.2024! Online-Bestellungen können erst wieder nach unserem Urlaub bearbeitet werden!

30.08.24 Whiskytasting GlenAllachie & Meikle Tòir

59,90

Verfügbarkeit: 13 vorrätig

Produkt enthält: 1 Ticket

Grundpreis: 59,90 / Ticket

Artikelnummer: 8203 Kategorie:

Whiskytasting GlenAllachie & Meikle Tòir:

Am 30.08.24 probieren wir die Single Malts von GlenAllachie & Meikle Tòir in unserem Eventraum in Wuppertal Ronsdorf.

Das Tasting beginnt um 19:00 Uhr und dauert 2-3 Stunden.

Wir verkosten 6 Single Malts, dazu gibts es Brot, Schokolade und Wasser. Wir verkosten je drei Malts von GlenAllachie und Meikle Tòir.

Verkostet werden Meikle Toir 5 y.o. The Original, The Chinquapin One, The Sherry One, sowie GlenAllachie 12 und zwei Abfüllungen aus der Woodfinish Serie. (Es kann zu Änderungen bei den Abfüllungen kommen, je nach Verfügbarkeit)

Mit Informationen zu der Brennerei und den Single Malts versorgt uns Christoph Henkel, der für die Brennerei in Deutschland tätig ist.

Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit alle Single Malts mit einem Eventrabatt zu erwerben.

Über GlenAllachie:

The GlenAllachie ist eine der wenigen unabhängig geführten Brennereien Schottlands. Sie wird von Branchenveteran Billy Walker geleitet, der auf über ein halbes Jahrhundert Erfahrung in der Whiskybranche zurückblicken kann. In der Produktion von The GlenAllachie liegt der Schwerpunkt auf den rund 50.000 unterschiedlichsten Fässern, die in 16 Lagerhäusern ausbalancierte Single Malts zur Reife bringen. Alle Whiskys verfügen über eine Altersangabe, sind mit mindestens 46 Volumenprozenten bei natürlicher Farbe und ohne Kühlfiltrierung abgefüllt.

„GlenAllachie“ ist gälisch und bedeutet „Tal der Steine/Felsen“, doch steinig ist Walkers Weg nicht – ganz im Gegenteil. Er hielt bei The GlenAllachie stets an dem Konzept fest, neben Core-Range-Abfüllungen wie dem 10yo, 12yo, 18yo und 25yo, die alle auch in ehemaligen Sherryfässern reifen, spezielle Wood-Finish-Sonderabfüllungen, Cuvées und Single Casks zu kreieren. Der Erfolg gibt ihm recht.

Nun präsentieren Billy Walker und The GlenAllachie das Ergebnis ihres jüngsten und ambitionierten Vorhabens: getorften Speyside Single Malt zu kreieren, der seinesgleichen sucht. Meikle Tòir (ausgesprochen „Mee-kuhl Tor“) lautet der passende Name für die neue Marke: Gälisch für „big pursuit“, steht dieser frei übersetzt für eine große Mission.

Fünf Jahre getüftelt Meikle Tòir:

An dem für die Whiskyregion raren, rauchigen Stil tüftelt die unabhängige Brennerei schon seit 2018. Wenn auch in kleinem Umfang: Nur für sechs Wochen pro Kalenderjahr werden rund 100.000 Liter getorften Rohbrandes destilliert. Dafür darrt das Gerstenmalz über Festland-Torf aus St. Fergus, der im Vergleich zu Insel-Torf für süßeren Rauch mit Eichentönen sorgt. Er wird in feuchtem Zustand verwendet – für maximale Aromen und einen Torfgehalt des Whiskys von aktuell bis zu 71 ppm (im Gerstenmalz bis zu 95 ppm).

Bei dem Verkauf von Eintrittskarten für eine Konzert-, Musical-, Theater-, Sport- oder sonstige Freizeitveranstaltung liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB vor. Dies bedeutet, dass Eintrittskarten von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen sind.

Nach oben scrollen
Ja, ich möchte über Events und Angebote per E-Mail informiert werden!