Kroll Dornfelder feinherb 0,75l

4,90

Verfügbarkeit: 3 vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l

Grundpreis: 6,53 / l

Lieferzeit: 1-4 Tage

Artikelnummer: 3240 Kategorien: ,

Kroll Dornfelder feinherb:

Der Kroll Dornfelder feinherb stammt aus der Einzellage Westhofener Bergkloster. Der Wein zeigt sich tief rot im Glas, im Bouquet entfalten sich Aromen von Kirschen, Brombeeren und Aronia. Im Geschmack legt sich die feine Süße über die fruchtigen Noten, dazu gesellt sich eine leichte Würze und weiche Tannine. Die leichte Süße macht den Wein vollmundig und weich und gibt ihm einen langen Abgang.

Der Wein ist nach der Abfüllung 1-3 Jahre trinkreif und lagerfähig.

Die Trinktemperatur sollte zwischen 16 und 18 Grad liegen.

Das Weingut Kroll:

Im größten Weinanbaugebiet Deutschlands Rheinhessen liegt der schöne Wonnegau, den man auch als die deutsche „Toskana“ bezeichnet. Inmitten dieser sonnigen Landschaft liegt Bermersheim. Das Winzerdorf ist schon seit vier Generationen die Heimat des Weingutes Kroll.

Auf 15 ha Rebfläche kultivieren die Familie Kroll ihr Rebsortenvielfalt. Viel Wert wird auf die autochthonen Sorten gelegt. Zu diesen Reben gehören Silvaner, Riesling, Scheurebe, Huxelrebe, Morio-Muskat und Portugieser. Hervorzuheben ist der Spätburgunder Selection. – Über 30 Jahre alte Reben, geringer Stockertrag und ganz viel Herzblut. Um Bermersheim finden die Reben perfekte Bedingungen um bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Das Ausgangsgestein der Böden ist Löss, eine kalkreiche Ablagerung des Windes. Die Hauptlagen des Weingut sind Westhofener Rotenstein und Bergkloster, Eppelsheimer Felsen und der Bermersheimer Hasenlauf.

Alle Weine vom Weingut Kroll: Weingut Kroll

Menge in L / Kg

Land

Deutschland

Gebiet

Rheinhessen

Jahrgang

2019

Allergene

Sulfite

Farbstoffe

keine

Alkoholgehalt

11.50%

Verschluss

Naturkorken

Erzeuger

Stilistik

fruchtig & samtig

Geschmack

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Scroll to Top
Ja, ich möchte über Events und Angebote per E-Mail informiert werden!